Diese Anwendung ist eine gute Wahl zum Herunterladen Ihrer Lieblingsvideos von Streaming-Websites. Die Suche nach Inhalten, die Sie speichern und speichern möchten, ist schnell, aber nicht immer einfach, da die Benutzeroberfläche des In-App-Browsers nicht gut gestaltet ist. Das größte Manko der Android-App ist, dass es Benutzern nicht erlaubt, das Video anzusehen, sondern nur das Audio anzuhören, und Benutzer müssen das Video herunterladen, um die Hürde zu überwinden. Dieses WikiHow lehrt Sie, wie Sie ein YouTube-Video auf Ihr iPhone oder Android herunterladen. Sie können dazu eine App in Verbindung mit der “VidPaw”-Website sowohl auf dem iPhone als auch auf Android verwenden, oder Sie können ein kostenpflichtiges YouTube Red-Abonnement verwenden, um Videos direkt von YouTube herunterzuladen. Beachten Sie, dass einige Videos, z. B. Musikvideos, nicht heruntergeladen werden können. TubeMate 2 ist ein ausgezeichneter Video-Download-Service für Ihr Android-Gerät, wenn Sie YouTube Premium nicht kaufen möchten. Die App kann Ihr Geld sparen, indem sie die Datengebühren verringert, die Sie erhalten würden, indem Sie ständig den gleichen Song bei Wiederholung hören.

Wenn diese TubeMate 2-Version nicht Ihre ideale Video-Download-Anwendung ist, gibt es viele Alternativen für Ihr Android-Gerät. Im Gegensatz zu einer normalen YouTube-App, die nur den Download-Button auf ausgewählten Videos anzeigt und Sie auffordert, YouTube Premium für den vollständigen Zugriff zu abonnieren, wird YouTube Go nicht durch solche Einschränkungen gelähmt. Die YMusic Video Downloader App ermöglicht es Benutzern, Full HD YouTube Videos herunterzuladen, schränkt Benutzer jedoch auf einen einzelnen Dateityp (MP4) ein. In der Zwischenzeit finden Nutzer auch Mp3-Links von YouTube-Videos im mp3- und m4a-Format. NewPipe ist eine Open-Source-Android-Anwendung, die verwendet werden kann, um den Inhalt zu greifen. Es ist erwähnenswert, dass dieser leichte Download keine proprietäre YouTube-API oder Googles Play-Dienste verwendet. Sie können die NewPipe App von F-Droid herunterladen. Sie können die App auch direkt herunterladen, aber die Installation von F-Droid wird sicherstellen, dass Sie auch die Updates erhalten. Trotz der Risiken, wenn Sie YouTube-Videos herunterladen möchten, dann hier sind einige der besten Android-Apps, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Für eine Weile, wenn Sie YouTube-Videos auf Ihrem Android-Smartphone speichern wollten, mussten Sie Software von Drittanbietern verwenden, die wahrscheinlich gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstieß. Das ist nicht mehr der Fall, da YouTube jetzt erlaubt, Videos lokal zu speichern, sobald Sie sich für seinen monatlichen Dienst im Wert von 11,99 $ anmelden.

TubeMate 2 Ressourcennutzung ist nicht bescheiden. Abhängig von den Einstellungen, die Sie verwenden, und der Anzahl der Videos, die gleichzeitig heruntergeladen werden, kann die Anwendung selbst zum Absturz führen. Selbst bei der Unterstützung älterer Geräte müssen Sie Einstellungen akribisch verwalten. Aufgrund der Fähigkeit der Anwendung, mehrere Instanzen von mehr als einer Datei gleichzeitig herunterzuladen, können die verwendeten Ressourcen je nach gewünschtem Komfort schnell in die Höhe schnellen. KeepVid ist einer der besten Android-Video-Downloader und einer der beliebtesten. Dieser Video-Downloader kann YouTube-Videos schneller als andere Video-Downloader herunterladen und ermöglicht es Benutzern auch, Videos von 27 anderen Video-Sharing-Websites wie Facebook, Twitter, Tumblr usw. herunterzuladen.